Die letzten Monate habe ich mich neben einem ausschweifenden Real-Life weiter darum gekümmert das Self-publishing Business weiter auszubauen und den ersten Online-Kurs zu starten. Updates und ein paar Kennzahlen dazu folgen demnächst.

Ich habe aber auch mal wieder bemerkt das regelmäßiges bloggen einfach nicht meine Stärke ist und von daher werden hier auch weiterhin nur sehr unregelmäßig neue Einträge erfolgen. Da aber einiges passiert ist werde ich in den nächsten Tagen ein bisschen was dazu schreiben.

Aktuell bin ich gerade mit den Leuten vom Citizien Circle beim Co-Working in Estland/Tallinn und hoffe hier gleich drei neue Projekte zum Abschluss zu bringen, die ich dann hier auch entsprechend vorstellen werde.

Derzeitiger Zwischenstand ist, das die Hälfte der 10k Challenge bereits erreicht ist und sowohl der Online-Kurs als auch das Self-Publishing erfolgreich laufen. Es ist also möglich innerhalb kürzester Zeit ein erfolgreiches Online-Business aufzubauen und passives Einkommen zu generieren mit den in den kommenden Tagen vorgestellten Methoden.

Neue Reiseausrüstung

Abschließend noch ein paar Affiliate Links, ich habe mir eine neue Maus für das mobile Arbeiten gekauft. Touchpads sind meiner Meinung nach immernoch eine Qual. Die Logitech m510 ist meine Wahl gewesen und bin bisher sehr zufrieden. Die Batterien halten ewig und ansonste gewohnt gute Qualität von Logitech.

Dazu gab es ein neues Rucksackkonzept. Statt wie bisher einen relativ kleinen 24L Rucksack zu verwenden habe ich einen „großen“ Cabin Max Rucksack mit 44L. Dieser ist perfekt da er genau der maximal zugelassenen Rucksackgröße für Handgepäck entspricht und auch bei den Fluggesellschaften bekannt ist. Wirkt qualitativ hochwertig und lässt sich auch angenehm tragen.
Dazu gibt es noch einen kleinen Osrey Faltrucksack, der wiegt nur 90g und ist dann für die Tagesausflüge gedacht, da er bequem in der Jackentasche verstaut werden kann. Notebook und trinken passt rein und ein bisschen Wasser sollte er auch abhalten können.